St Andrew's Stadium

St Andrew's Stadium

Informationen

  • Heimverein: Birmingham City
  • aktuelle Zuschauerkapazität: 30,009
  • Eröffnung: Dezember 1906
  • frühere Spielstätten: Ladypool Road (1875-1877), Muntz Street ground (1877-1906)
  • Zum Stadion: St.Andrews liegt leicht an einem Hang im Osten Birminghams. Die alte Tribüne lockt von der Stadtseite her mit einem Wohngebite davor, besser heran kommt man an das Stadion allerdings genau von der anderen Seite. Drei Seiten durchgängig im neueren Look und eine alte Haupttribünenseite. Zum Inneren mögen sich andere äußern, da ich den Ground nur von aussen kenne. Da sieht das ganze allerdings ziemlich überladen durch die Werbung des aktuellen Sponsors aus, der incl. Flaggenmasten so ziemlich jeden freien Platz an der Fassade belegt hat. Hinter dem SpionKop befindet sich ein größerer Parkplatz , die Kassenhäuschen sowie der urigen Souvenirshop, der als Detail einen netten Zwiebelturm aufweist.
  • Heimbereich: Zu den Heimfans kann ich (derzeit) nicht viel sagen
  • Gästebereich: Der Auswärtsblock liegt im unteren Bereich des RailwayEnd, Zugang vom besagten Parkplatz hinterm SpionKop aus.
  • Pubs: Laut einem Freund ist es deutlich angenehmer für den Nicht-Blauen, sein Bier vorm Spiel in der Stadt zu trinken. Birmingham´s City liegt in Sichtweite und bietet alle Freuden einer Großstadt. Mir hat der Pub gegenüber der National Trust Anlage „Back to Backs“ sehr gut gefallen, etwa 5 Min. vom Bullring, dem Einkaufscenter, entfernt.
  • Anfahrt zum Stadion: Von New Street, Birminghams Hauptbahnhof aus, kann man in rund 20 Min. zu Fuß zum Ground kommen. Einmal aus dem Häusermeer der City raus, die ebenfalls auf einem Hang liegt, sieht man das Stadion ziemlich früh. Immer gen Osten, immer Bergab (am Anfang….) Alternativ vom Bahnhof Snow Hill, etwa 5 Min. von New Street aus, fahren (selten) Züge nach Bordesley, von wo es noch rund 10 Min. zu Fuß sind. Busse fahren ab New Street, z.Bsp. die Nr. 96-98 bringen einen ans Ziel. Per PKW fährt man vom Birminghamer Innenstadtring den gut ausgeschilderten Weg hinauf zum Ground. Gegenüber liegt z.Bsp. ein Morrisons (oder war es ein B+Q?) Markt, gut zum Parken.
  • Preise, Ticketsituation: Meine Ticketerfahrungen erstrecken sich auf das Bestellen fürs Derby mit Villa für Freunde vor Jahren , was erst nach einigem Hin-und her funktionierte. Preise bei vier Kategorien zwischen 15 und 45 Pfund. Da´selten ausverkauft, sollte man immer was bekommen können. Allerdings neigt BCFC dazu, viele Spiele in die teuerste Kategorie zu stecken…..
  • Geodaten: 52.475488,-1.867139