Goodison Park

Goodison Park

Informationen

  • Heimverein: Everton
  • aktuelle Zuschauerkapazität: 40,569
  • Eröffnung: 1892
  • frühere Spielstätten: Stück Land in der Nähe vom Stanley Park (1878-1882) Nähe der Priory Road (1882-1884) Anfield Road (1884-1892)
  • Zum Stadion: Nähert man sich Goodison vom Stanley Park aus, trifft man an der Kreuzung vorm Stadion sowohl auf den Fanshop als auch die Dixie Dean Statue. Hier fühlt man sich dann noch frei, denn je näher man dem Ground kommt, desto enger und bedrückender wirkt alles. Eng, schmal und Steil sind die Worte, die mir spontan in den Sinn kommen, grenzt die Wohnbebauung im Stadtteil direkt an die Tribünen. Bullens Road und Gwladys Stand sind jeweils zweistöckig, der wirklich steile Mainstand hat drei Etagen und Parkstand schließlich hat nur eine. Alles in Blau gehalten, glänzt der Bau jedoch mit Patina und Geschichte, an vielen Stellen wähnt man Archibald Leitch noch mit seinen Bauplänen rumwuseln. Einerseits find ich dies wunderschön, andererseits sieht man den Modernisierungsbedarf mit bloßem Auge. Auf dem Gwladys liegt die untere flache Etage teilweise unter der oberen, so dass man mit den Händen nach dem Dach, aus Fliesen bestehend, greifen kann. Die Sicht ist von den meisten Plätzen gut, in der unteren Etage sollte man jedoch drauf achten, vom Spielfeld weg nach oben zu kommen. Die Sitze selber glänzen nicht gerade durch Beinfreiheit, lässt sich aber aushalten. Wirklich besonders ist die zwischen Mainstand und Gwladys eingebetete Kirche, in deren Garten auch Getränke und Souvenirs zu erwerben sind.
  • Heimbereich: Gwladys bildet sicherlich die Haupttribüne, aber auch auf den anderen Stands wird gesungen und durchaus gute Stimmung gemacht. Old School…..
  • Gästebereich: Der Gast sitzt auf dem Bullens Road Stand zum Park hin.
  • Pubs: Der Stadtteil bietet natürlich eine Menge Pubs. Direkt hinterm Mainstand auf Höhe der Mittellinie liegt das Winslow, eher was für den Die Hard Fan. An der Kirche vorbei liegt das Spellow, in dem man auch Getränke mit nach draußen nehmen kann. Hier stehen auch viele Herrschaften mit mitgebrachten Dosen.
  • Anfahrt zum Stadion: Mehrere kleinere Bahnstationen wie Kirkdale liegen rund 10 Min. entfernt. Von Lime Street nimmt man entweder ein Taxi für 6-8 Pfund oder ab Busbahnhof einen der diversen Busse, die 19-21er Busse fahren direkt zum Stadion.
  • Preise, Ticketsituation: Die Ticketnachfrage bei Everton ist immer hoch, mit ein wenig Glück bekommt man aber durchaus Tickets. Im Internet ist die Bedienung leicht, man muss nur die entsprechenden Verkaufstermine abpassen. Die Sportsfreunde haben aber leider die Angewohnheit, anschließend den E-Mailpostkasten zu bombardieren. Die Tickets werden am Stadion hinterlegt, der Shop dafür liegt zw. Bullens und Parkstand leicht zurückversetzt in einer unscheinbaren Baracke. Die Preise liegen zwischen 28 und 34 Pfund, allerdings gibt es auch mal einen Topzuschlag.
  • Stadionanschrift: Everton Football Club, Goodison Road, Liverpool
  • Geodaten: 53.438845,-2.966411